Senioren-Fasnet

am Schmotzige Donnerschtig, 28. Februar lädt der Arbeitskreis Senioren herzlich ein...

Zea Mol em Johr hemmer a große Freid, 
Wenn Seniorefescht isch en Liabfraue
Ond ihr elle send drbei.
Fascht jedes Gsicht isch oim vertraut
Mr secht Griaß Gott ond des ganz laut.
Doch plötzlich woiß mr nemmer weiter
Hoißt der jetzt Müller oder Schneider?
Bevor mr jedoch vor Scham em Bode
versenkt,
Sott mr sich ieberlege, ob des was brengt.
S’oinzig was hilft - ond des isch koi Scherz,
A feschter Blick end Auge ond a Lächle mit Herz.

So wird es auch am 28. Februar sein, wenn um 14. 30 Uhr der Arbeitskreis Senioren öffnet Euch Türen und Herzen zu einer glückseligen Fasnet.

Gabriele Schramm