Kreuzwegandachten in der neuen St. Peter Kirche

Das eindrucksvolle Kreuzwegmosaik aus St. Peter wird Anhaltspunkt der Betrachtungen dort sein. Gönnen Sie sich diese Zeit hilfreicher Auseinandersetzung mit dem Leiden und Leid, das Jesus mit und für uns getragen hat.

Bild: Kreuzweg-Mosaik St. Peter, M. Kneer

Den Kreuzweg Jesu betrachten
Das tägliche Leid nehmen wir meist nur beiläufig zur Kenntnis als Leid der anderen.
Wenn Leiden und Leid in unser persönliches Leben einbrechen, wir uns plötzlich unseren Grenzen konfrontiert sehen, überfallen uns Niedergeschlagenheit und Dunkel. Das Lebenswissen und der Erfahrungsschatz der Gläubigen in unserer Kirche wären dabei eine große Hilfe.
Ein Element dieses großen Schatzes sind in der Fastenzeit ist Betrachtungen des Kreuzwegs Jesu, die in unserer Kirche einen festen Platz haben. So laden wir in der Fastenzeit zu diesen Kreuzwegandachten
ein:
St. Peter freitags (8., 15., 22. und 29. März; 5. und 12. April) jeweils um 18.00 Uhr in der Winterbacher Str. 36, 70374 Stuttgart
St. Martin Dienstag 12. März um 18.30 Uhr
St. Martin freitags 18.15 Uhr (in ital. Sprache)