Gemeindefahrt in den Schwarzwald am 9. Juli

zur Gemälde-Ausstellung von Pfarrer A. Jauss in der Galerie "Ateliers-Scheune". Anmeldungen hier.

Am Samstag, 9 Juli 2022 unternimmt die Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Neckar eine
Gemeindefahrt in den Nord-Schwarzwald.
Geplant ist eine Busreise ins obere Nagoldtal, Abfahrt um die Mittagszeit.

Zunächst besuchen wir die neue Gemälde-Ausstellung „UNTERWEGS“ von Andreas Jauss in der Galerie "Ateliers-Scheune" in Oberschwandorf. Andreas Jauss ermöglicht während der Führung interessante Einblicke in die Kunst, in seine Malerei.

Daran anschließend wird uns eine kurze Wanderung auf den „ÖLBERG“, das Wahrzeichen von Gündringen führen. Die Kapelle wurde 1892 eingeweiht, auf dem Weg dorthin passieren wir die Kreuzwegstationen um dann, oben angekommen, den Blick ins Schwarzwaldtal zu genießen.

Bevor wir um 18:30 Uhr Gottesdienst in St. Remigius feiern, zusammen mit der alten Gemeinde von Pfarrer Jauss, ist Gelegenheit sich in einem Gasthof zu stärken.

Nach dem Gottesdienst lädt uns die Gemeinde von Gündringen ein, zum Stehempfang auf dem Vorplatz der Kirche.

Gegen 21:00 Uhr sind wir zurück in Stuttgart.
Kosten: Fahrt mit dem Bus ca. 20 € und Kosten für das Essen im Gasthof.

Anmeldung zur Fahrt bitte
per Mail andreas.jauss@drs.de
oder telefonisch 0162-940 45 92

oder direkt hier(die Angabe "Innenhof St. Peter" ist aus technischen Gründen nicht anders möglich und hat aber nichts mit dem Abfahrtsort zu tun).